Dienstag, 5. Juni 2018

Wieso, weshalb, warum macht meine Katze das?


Wieso, weshalb, warum macht meine Katze das?




Jede Katze ist etwas Besonderes, ein Unikat, eine Persönlichkeit und für jeden Halter einzigartig.
Manchmal gibt es allerdings Verhalten, was für uns Menschen nicht ganz verständlich ist und gelegentlich auch für Meinungsverschiedenheiten mit unserem Sofatiger führen kann.
Pfote schütteln

Katzen schütteln mit der Pfote, wenn etwas unangenehm ist. Nach dem Essen, kann es bedeuten dass es ihr nicht geschmeckt hat. Kommt sie vom stillen Örtchen, hängt wahrscheinlich ein wenig Katzensand zwischen den Zehen.
Meist ist der Katze etwas unangenehm. Allerdings konnte ich bei meiner Imara beobachten, sie schüttelt auch die Pfote, wenn sie unentschlossen ist oder unsicher.
Nasenstüber
Ich hab Dich lieb! Du bist mein Freund!
Den größten Vertrauensbeweis, den und eine Katze entgegenbringen kann ist ein Nassenküsschen. Wir geben auch guten Freunden ein Küsschen. Katzen gehen damit auf Tuchfühlung und identifizieren auch mit den Näschen Mitbewohner, neue Objekte oder auch nur neue Gegenstände, die sie noch nicht kennt.
Kurz gesagt shake Hands! Unsere Shamy gibt immer erst ein Küsschen und anschließend geht sie in die Vollen und köpfelt wie von Sinnen.
Knabbern

Ich hab dich zum Knabbern gern. Knabbert die Katze sanft und leicht an Ihnen, hat sie Sie lieb und ist freundlich gestimmt. Achtung sollten die „Liebesbisse“ fester werden und die Hinterpfoten mit ins Spiel kommen, sollten sie schleunigst das ganze abbrechen. Hier geht der Kuschelfaktor in den Spiel und Raufmodus über.
Zeigt her Euren Po
Hier sind wir in der Pubertät und Rolligkeit. Keine Angst, wenn Ihre Katze kastriert ist und trotz allem gerne den Po nach oben streckt. Sie genießt einfach die Streicheleinheiten, die Sie ihr gerade zukommen lassen.


Katzen-Verhaltensberatung
auskatzensicht

Bilder sind Urheberrechtlich geschützt!
A.Puhla Privat

Muss eine Katze Junge haben?

Mythen und Irrtümer bei Katzen Irrtum! „Für Katzen ist es besser, einmal Junge zu bekommen“.  Ist das wirklich so? Nein! Ist eine ...